<< 14. - 27. SEPTEMBER 2020

Tage der Industriekultur 2020

Im kommenden Jahr richtet der Freistaat Sachsen zum vierten Mal eine Sächsische Landesausstellung aus. Erstmals wird diese nicht nur an einem Ort, sondern dezentral an verschiedenen Orten in der Region Südwestsachsen stattfinden. Unter dem Titel „BOOM. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ wird vom 25. April bis zum 1. November 2020 eine spannende Zeitreise durch fünf bewegte Jahrhunderte sächsischer Landesgeschichte gezeigt. In der Zentralausstellung im Audi-Bau Zwickau wird auf über 2.500 m² auf die Anfänge und Hochphasen der Industrialisierung Sachsens zurück geschaut und ein Blick in die Zukunft des Freistaates gewagt. An sechs weiteren Schauplätzen der sächsischen Industriegeschichte können Besucher bei Sonderausstellungen Industriegeschichte, -gegenwart und -zukunft an authentischen Orten in Chemnitz, Zwickau, Freiberg, Oelsnitz/Erzgebirge und Crimmitschau erleben.

Aus diesem Anlass wird das RAW-Festival im Rahmen der Tage der Industriekultur an den Chemnitzer Schauplätzen der Sächsischen Landesausstellung stattfinden: im Sächsischen Industriemuseum Chemnitz und im Schauplatz Eisenbahn Chemnitz-Hilbersdorf.

Save the Date!

Die nächsten Tage der Industriekultur finden vom 14. bis 27.September 2020 statt.

Unsere Partner

Rückblick 2019 | 10. Tage der Industriekultur

Kleine Entdecker auf Tour

Basteln, tüfteln, ausprobieren … – all das und noch viel mehr ist möglich bei der Frühschicht. Ob Kindergarten oder Grundschule – die Kleinsten werden nicht nur altersgerecht und spielerisch an technische Themen herangeführt, sondern können auch selbst erleben, welche spannenden Berufe es gibt und wie Maschinen funktionieren.

unsere Partner

Der Klassiker für alle Neugierigen

Es wird laut und heiß, anspruchsvoll und nachvollziehbar, traditionell und innovativ. Erleben Sie die Betriebe der Region hautnah bei Werksführungen, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und kommen Sie mit den Mitarbeitern vor Ort ins Gespräch. Fragen Sie alles, was Sie immer schon einmal wissen wollten, besichtigen Sie Firmen zukunftsweisender Branchen und lassen Sie sich faszinieren von den Einblicken in die alltägliche Arbeitswelt von heute. Interessante Informationen rund um das Thema Berufsausbildung sowie aktuelle Stellenangebote runden die Führungen ab. 

 

unsere Partner

RAW meets Urban Art

Wirkbau Chemnitz 

Das RAW-Festival fasziniert, inspiriert und begeistert in diesem Jahr unter dem Motto „RAW meets Urban Art“ mit ungewöhnlichen Formaten im historischen Industriekomplex Wirkbau. Die ehemalige Schubert & Salzer Maschinenfabrik ist ein innerstädtisch gelegenes Fabrikareal aus dem ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Ursprünglich wurden hier Wirkmaschinen für die Textilindustrie hergestellt.  In der 1100 Quadratmeter großen Halle D gibt es zum RAW-Festival viele Gelegenheiten, sich auszuprobieren, Künstlern über die Schulter zu schauen und das besondere Flair wirken zu lassen. Für Familien mit Kindern gibt es verschiedenste Aktionen zum Kreativwerden. Die bietet jede Menge Platz, um sich sein Chemnitz 2025 zu malen, zu gestalten oder zu bauen.

Highlights:

  • Vorstellung der Chemnitzer Bewerbung zur europäischen Kulturhauptstadt 2025
  • Präsentation der Sächsischen Landesausstellung 2020 
  • Kunstausstellung “looking forward”  
  • EUROPA-Lichtinstallation Wirkbau
  • Paint Club Battle
  • Angebote für Kinder (Male dir dein Chemnitz 2025, Kartonstadt, Werde Chemnitz-Stratege)

Programmheft 2019 & Karte Unternehmen

Mit freundlicher Unterstützung von:

Ihre Ansprechpartner

Anmeldung und Fragen zur Spätschicht: Tourist-Information
E-Mail: info@chemnitz-tourismus.de
Tel.: 0371 / 690 68-0 

Ansprechpartner zur Veranstaltung und für Unternehmen: Bettina Hofmann
E-Mail: hofmann@cwe-chemnitz.de
Tel.: 0371 / 3660-202